Die magische Bibliothek 

Kindermusical | Kinderbuch| Hörspiel | Songbook

Der Buchversuch

Mit diesem Lied wollen wir alle Menschen zum Lesen animieren und zeigen, wie interessant und spannend Bücher sein können.

Die Kids der Kulturreif Musicalschool präsentieren diesen Song.

Raum und Zeit

Der erste Song aus unserem Kindermusical, in dem die Buchfiguren entdecken, dass sie in dieser Welt nicht überleben können.

Wie ihre Reise wohl ausgeht?

      "Schnappt euch ein Buch und seht, wohin es euch führt!"

Wer liest denn heutzutage noch in Büchern? Alte Leute mit großen Brillen vielleicht, oder schlaue Professoren an der Universität? 

Wie dem auch sei, die Bewohner der kleinen Stadt „Liesbuch“ gehören bestimmt nicht dazu.

Das weiß auch der Bürgermeister und deshalb plant er, die Stadtbibliothek zu einem großen Wasserpark umzugestalten. Was er allerdings nicht weiß, ist, dass die alten Wände und Bücher noch voller Magie sind. Und als eines Nachts die Figuren aus den Geschichten lebendig werden, um Ihre Bibliothek zu retten, sind es vor allem die Kinder, die ihnen helfen und dabei erkennen, dass Bücher doch nicht starr und langweilig sind, sondern voller Abenteuer stecken! Doch sie haben nicht viel Zeit, denn schon bald soll mit dem Abriss der Bibliothek begonnen werden...

           

Das Kinderbuch:

 

Wenn das Musical schon "Die magische Bibliothek" heißt, muss es natürlich auch ein Kinderbuch dazu geben!

Noch stecken wir mittendrin!

Hier könnt ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess verfolgen.

Bibliothekarin Katrin 

nimmt Gestalt an.

Sie arbeitet gemeinsam mit

Bibliothekarin Karin und Bibliothekarin Karoline

in der magischen Bibliothek.

Das geheimnisvolle Archiv

hat schon lange niemand mehr betreten.

Hier werden die ältesten

Bücher aufbewahrt.

Das Songbook:

 

Ihr wollt die Lieder des Kindermusicals zu Hause spielen und singen? Im Songbook sind alle Hits aus dem gleichnamigen Kindermusical enthalten.

Viel Spaß - Mit Musik geht alles leichter!

Der erste Song des Stückes - "Der Buchversuch"